Arrow
Arrow
Slider

Wurzelbehandlung in Bitburg | Schonende & präzise Wurzelkanalbehandlung

Eine Wurzelbehandlung wird notwendig, wenn der von Zahnschmelz und Zahnbein (Dentin) geschützte Zahnnerv entzündet ist. In den meisten Fällen müssen dann die Wurzelkanäle vollständig von Bakterien und entzündlichem Gewebe befreit werden. Das Ziel hierbei ist immer, den Zahn zu erhalten. Für die effiziente und nachhaltig wirksame Reinigung der Wurzelkanäle stehen uns zahlreiche bewährte und innovative Methoden zur Verfügung.

Da die Wurzelkanäle individuell sehr unterschiedlich wachsen und sich schwer zugängliche Bereiche herausbilden, in denen sich Bakterien verstecken können, erfordert die Wurzelbehandlung höchste Präzision. Denn schon geringe Mengen an verbleibenden Bakterien können dazu führen, dass sich die Infektion erneut ausbreitet und der Zahn wieder geöffnet werden muss. Als kompetenter Zahnarzt und Fachzahnarzt für Oralchirurgie verzeichnen wir mit unserer sorgfältigen Wurzelbehandlung in Bitburg eine hervorragende Erfolgsquote für dauerhaften Zahnerhalt.

Wurzelbehandlung in Kürze

  • Bei entzündeten Zahnnerven meistens notwendig, um den Zahn zu erhalten
  • Reinigen, Desinfizieren und Verschließen der Wurzelkanäle
  • Höchste Sorgfalt erforderlich, um alle Bakterien zu vernichten
  • Möglicherweise Wurzelspitzenresektion erforderlich

Um das Zahninnere zu erreichen, schaffen wir in der Regel einen Zugang von oben über die Zahnkrone. Bei der Wurzelbehandlung in Bitburg achten wir stets darauf, so viel natürliche Zahnsubstanz zu erhalten wie möglich. Es kommt vor, dass die Entzündungen im Inneren des Zahns auch den Bereich um die im Kieferknochen verwachsenen Wurzelspitzen befallen. In solchen Fällen ist es manchmal erforderlich, die Wurzelspitzen zu entfernen (Wurzelspitzenresektion). Hierfür muss in der Regel ein operativer Zugang über den Kieferknochen erfolgen.

Typische Gründe für die Wurzelbehandlung

Wie kommt es dazu, dass sich der Zahnnerv entzündet? Zu den häufigsten Gründen zählt eine unbehandelte Karies, die sich schließlich so weit in den Zahn hineinfrisst, dass sich das Gewebe unter dem Zahnschmelz entzündet. Weitere häufige Ursachen sind undichte Stellen an den Rändern von Füllungen und Kronen, insbesondere wenn diese dicht am Zahnnerv liegen. Durch Unfälle entstandene Risse im Zahn können die Wurzelbehandlung ebenfalls unausweichlich machen.

Rufen Sie uns bei Zahnschmerzen an

Heftige Zahnschmerzen können ein deutlicher Hinweis darauf sein, dass eine Wurzelbehandlung ansteht, insbesondere wenn es zu starken Schwellungen kommt. Je früher Sie uns hierüber in Kenntnis setzen, desto besser ist dies für den entzündeten Zahn. Melden Sie sich für eine Untersuchung – unsere kompetente Wurzelbehandlung in Bitburg sorgt dafür, dass Ihr Zahn wenn möglich erhalten bleibt. Für eine kurzfristige Terminvergabe erreichen Sie uns während unter 06561 – 3233.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen