Arrow
Arrow
Slider

3D-Röntgen in Bitburg | digitale Volumentomographie (DVT)

Mit der Digitalen Volumentomographie (DVT) erstellte Röntgenbilder sind dreidimensional, wodurch sie viel mehr Details zeigen als zweidimensionale Aufnahmen. Zu den wichtigsten Anwendungsgebieten zählt die detailgetreue Planung von Zahnimplantaten. Die Aufnahmen werden von leistungsstarker Software analysiert, um die Zahnimplantate und Bohrschablonen passgenau zu zu entwerfen. Zudem kann der digitale Volumentomograph für viele weitere Diagnosen und die Planung von oralchirurgischen Eingriffen verwendet werden.

Indem zahlreiche Diagnosen und Behandlungsplanungen nun wesentlich genauer erfolgen können, verbessern sich die Ergebnisse von komplizierten Eingriffen an Zähnen und Kieferknochen. Für den Patienten ist das Erstellen der dreidimensionalen Röntgenbilder ungefährlich und komfortabel. Durch unser detailgetreues 3D-Röntgen in Bitburg gestalten wir viele zahnärztliche Behandlungen noch effizienter und schonender.

3D-Röntgen beim Zahnarzt

  • Detailgetreue Planung von Zahnimplantaten
  • Wesentlich genauere Diagnosen
  • Verständlichere Patienteninformation
  • Reduzierte Strahlenbelastung
  • Komfortables Verfahren

Vorteile beim 3D-Röntgen

Während der Erstellung der Röntgenbilder kann der Patient aufrecht sitzen. Die Strahlungsbelastung ist erheblich niedriger als bei einem herkömmlichen Röntgen. Indem die Zähne und der Zahnhalteapparat dreidimensional dargestellt werden, erhöht sich die Übersicht um ein Vielfaches. Unsere DVT in Bitburg bildet auch kleinste Details im räumlichen Zusammenhang ab, wodurch das Risiko für Unwägbarkeiten während der Behandlungen stark absinkt.

Ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil ist, dass wir unsere Patienten anhand der detailgetreuen Aufnahmen auf sehr anschauliche Weise darüber informieren können, was wir bei unserer Diagnose festgestellt haben und was genau während der Behandlung geschehen soll.

3D-Panung für Zahnimplantate

Damit Zahnimplantate möglichst fest sitzen, müssen sie mit allerhöchster Präzision angefertigt werden. Durch die Digitale Volumentomographie können wir sicher sein, dass auch kleinste Details im Zahnhalteapparat nicht übersehen werden. Auch bei der Planung von Bohrschablonen für das minimalinvasive Einsetzen der künstlichen Zahnwurzeln leistet unser leistungsstarkes 3D-Röntgen in Bitburg unschätzbare Dienste.

Profitieren Sie von zeitgemäßer Technologie

Ob es um die Vorbereitung der Entfernung von schief gelagerten, nicht durchgebrochenen Weisheitszähnen, die Anfertigung von Zahnimplantaten oder andere komplexe Planungsverfahren geht: Mit unserer modernen Digitaltechnologie verringert sich der zahnmedizinische Aufwand zahlreicher wichtiger Behandlungen – bei verbesserten Ergebnissen.

Vereinbaren Sie einen Termin unter 06561 – 3233 oder nutzen Sie die Möglichkeit einer Online-Terminvereinbarung, wenn Sie einen kompetenten Zahnarzt für 3D-Röntgen in Bitburg suchen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen