Arrow
Arrow
Slider

Behandlung von Angstpatienten in Bitburg | Hilfe bei Zahnarztangst

Angst vor zahnmedizinischen Behandlungen ist weit verbreitet, obwohl die örtlichen Betäubungen in der Regel einwandfrei ihren Zweck erfüllen und schmerzarme Behandlungen ermöglichen. Umfangreichere Eingriffe, wie zum Beispiel Wurzelbehandlungen, können aber dennoch als ziemlich unangenehm empfunden werden. Unter bestimmten Voraussetzungen ist die Zahnarztangst sogar ein medizinisch anerkannter Befund, der psychotherapeutisch attestiert werden kann. Ist dies der Fall, übernehmen die meisten Krankenkassen auch die Kosten für eine Narkose beim Zahnarzt.

Bei zahlreichen Menschen mit ausgeprägter Zahnarztangst liegt der Grund in schlechten Erfahrungen mit einem unzuverlässigen Zahnarzt. Häufig ist die Zahnarztangst latent vorhanden, wenn die ersten Zahnarztbesuche in der Kindheit als sehr unangenehm empfunden wurden. Bei unserer einfühlsamen und kompetenten Behandlung von Angstpatienten in Bitburg hingegen haben Sie nichts zu befürchten: Wir beraten Sie ausführlich, bevor wir Eingriffe vornehmen, und verwenden hierfür ausschließlich höchst zuverlässige Betäubungsmittel.

Kompetente Behandlung von Angstpatienten

  • Einfühlsame, gründliche und unverbindliche Beratung
  • Sehr sorgfältige Planung von Eingriffen
  • Hervorragend wirksame Betäubungsmittel
  • Behandlungen auch unter IV-Sedierung

Vertrauen und verständliche Beratungsgespräche

Damit Menschen mit Zahnarztangst keine notwendigen Behandlungen vor sich herschieben, brauchen Sie einen Zahnarzt, dem sie ihr volles Vertrauen schenken können. Zu der generellen Angst vor den zahnärztlichen Instrumenten kommt oftmals hinzu, dass viele Menschen befürchten, dass ihnen unnötige Behandlungen aufgedrückt werden. Unsere Erfahrungen bei der Behandlung von Patienten mit Zahnarztangst in Bitburg haben gezeigt, dass wir vielen Menschen diese Ängste durch vertrauensvolle Zuwendung nehmen können.

Je später ein kranker Zahn behandelt wird, desto umfangreicher sind die Eingriffe. Denn der Zustand von kranken Zähnen und Zahnfleisch kann sich rasant verschlimmern, wenn die Behandlung unterbleibt. Zahnschmerzen lassen sich zwar eine Zeitlang mit Schmerzmitteln betäuben, werden aber letztlich nur schlimmer. Auch benachbarte Zähne werden schließlich in Mitleidenschaft gezogen.

IV-Sedierung bei Zahnarztangst

Die sanfte intravenöse Sedierung ermöglicht es Angstpatienten, auch umfangreichen zahnärztlichen Eingriffe gelassen entgegen zu sehen. Sie ruft einen tiefenentspannten Zustand mit reduziertem Schmerzempfinden bei voller Ansprechbarkeit hervor und lässt die Behandlung in Nu vorbeigehen.

Kommen Sie zu uns

Mit unserem einfühlsamen Ansatz zur Behandlung von Angstpatienten in Bitburg haben wir viele positive Erfahrungen gemacht. Melden Sie sich, damit wir Sie in einem unverbindlichen Beratungsgespräch von unserer hohen Kompetenz bei der Behandlung von Angstpatienten überzeugen können. Nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Terminvereinbarung oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin unter 06561 – 3233. Wir sind gerne für Sie da.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen